Indische Anthologie. Klassische Dichtung übertragen und interpretiert von Siegfried Lienhard.

(Documenta Mundi)

Home / Indische Anthologie. Klassische Dichtung übertragen und interpretiert von Siegfried Lienhard.
Indische Anthologie. Klassische Dichtung übertragen und interpretiert von Siegfried Lienhard.

Das hier vorgelegte Manuskript ist die philologisch-literaturwissenschaftliche Bearbeitung von ingesamt 66 Gedichten in verschiedenen indischen Sprachen (meist Sanskrit, sonst Pali, Prakrit, Apabhramsa und Brajbhasa, d.h. Alt-Hindi).

 Die Gedichte werden sowohl im Originaltext (transliteriert) als auch in deutscher Übertragung wiedergegeben und repräsentieren fast sämtliche Genres indischen lyrischen Schaffens. Sie gelten als “klassische” Dichtung (kavya), da sie den poetischen Regelkanon beachten, der seit spätestens dem 1.Jahrhundert n.Chr. Gültigkeit hatte. Diese Dichtung ist äusserst komplex and vielschichtig. Auf jeden Einzeltext folgt daher eine ausführliche Analyse, welche Auskunft über die vom Dichter beabsichtigte poetische Botschaft und gewisse kulturhistorische Fakten erteilt, ohne welche der jeweilige Text nicht verständich sein würde.

 Eine Darstellung dieser Art fehlt bisher völlig.


Zu den Illustrationen

Die diesen Band illustrierenden indischen Miniaturen gehören einer italienischen Privatsammlung an. Edoardo Pia vom Verlag UTET (Unione Tipografico-Editrice Torinese), Turin, gebührt herzlicher Dank: er hat die Erlaubnis zu ihrer Drucklegung erwirkt und Paul Åströms Förlag bereitwilligst die für die Wiedergabe nötigen Farbdiapositive zurVerfügung gestellt. Die Bildbeschriftungen, deren ursprünglich italienischer Wortlaut hier in deutscher Übersetzung erscheint, stammen von Giuliano Boccali und Gian Giuseppe Filippi, Venedig.

Article Number
DM1
Published in
Jonsered 1993
Pages
151
Language
German
ISBN10
91-7081-090-7
ISBN13
978-91-7081-090-9
Cover
Hardcover
More books in the same series
Documenta Mundi